Butterfly® Erfahrungsbericht von Miriam und Simbad

31.10.2016  |  Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht zum Butterfly-System

 

Als mir vor über einem Jahr mein Sattler verkündete, dass der erst vor wenigen Monaten gekaufte Sattel meinem Pferd nicht mehr passen sollte, wollte ich mich neu orientieren. Ich hatte damals im Grunde keine Ahnung von Sätteln und hörte so mehr oder weniger zufällig vom Butterfly-System.

 

Ich war neugierig geworden und vereinbarte daher einen Termin mit meiner heutigen Fachberaterin. Beim ersten Treffen stellte uns die Fachberaterin das Butterfly-System vor. Ich war zunächst noch etwas skeptisch von ihren Versprechungen, durfte mich dann aber selber von der Qualität der Sättel überzeugen, bevor ich mich für einen Sattel entschied. Ich bekam die Möglichkeit, die Sättel ausgiebig auszuprobieren, damit ich mir selber ein Bild machen konnte. Ich testete einen Spring- und einen Dressursattel und bemerkte ziemlich schnell, dass sich mein Pferd Simbad unter den Butterfly-Sätteln sehr wohl fühlte. Er ist von Anfang an viel lockerer und zufriedener gelaufen. Selbst unter dem Dressursattel, der zunächst gebäudebedingt nach vorne rutschte, war ein deutlicher Unterschied zu den herkömmlichen Sätteln zu bemerken. Außerdem sind die Sättel bequem und ich konnte die Bewegungen meines Pferdes besser spüren als je zuvor.

 

Durch das besondere Engagement meiner Fachberaterin hatte ich die Möglichkeit, die Sättel auch über einen ziemlich langen Zeitraum zu testen. So konnte ich miterleben, wie sich das Butterfly-System innerhalb kurzer Zeit positiv auf den Muskelaufbau und somit auf das gesamte Erscheinungsbild meines Pferdes auswirkte. Simbad hatte sich so ins Positive verändert, dass er einige Male sogar für ein anderes Pferd gehalten wurde.

 

Ich habe mich dann für den Springsattel Thomas Mühlbauer 2.0 entschieden und bin momentan auf dem Weg, einen Butterfly Dressursattel für Simbad zu kaufen. Ich habe mit dem Butterfly-System positive Erfahrungen machen dürfen und kann nur jedem ans Herz legen, zu schauen, ob dieses System auch für sein Pferd das richtige ist!

 

Miriam Hespos, Hannover

Oktober 2016

Foto, privat