Dream-Team im Haflinger Sport

30.03.2016  |  Erfahrungsbericht

Ariano wurde von seiner Reiterin Nicole Weidner immer schonend und seinem Alter entsprechend ausgebildet. Seit 2013 sind die beiden erfolgreich im Dressursport unterwegs. Mittlerweile hat der erst achtjährige Hengst 76 Platzierungen an 1. - 3. Stelle auf seinem Erfolgskonto, darunter mittlerweile Platzierungen in der Klasse M.

Auch die Saison 2015 verlief mehr als erfolgreich für die beiden: Eine Jahresgewinnsumme von über 1500,- Euro konnten sie verbuchen. Hier sei zu erwähnen, dass Nicole Weidner den Hengst in 2015 nur noch in der Klasse L und M vorgestellt hat und nur auf ausgewählte Turniere gestartet ist um ihn nicht zu überfordern und auch weiterhin leistungsbereit zu halten.

In der Saison 2016 wird der Start in der Klasse S anvisiert - ein Ziel, welches bei dieser schonenden Heranführung an neue Aufgaben für Ariano sicherlich zu meistern sein wird. Aufgrund dieser vielen Erfolge, vor allem in den höheren Klassen, konnten Ariano v. CJD-Gestüt und seine Reiterin Nicole Weidner sich auch innerhalb der Haflinger-Sport-Szene einen Namen machen: Nach Auswertung der aktuellen Erfolgslisten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. platzierte er sich auf Rang 1 unter allen in deutschland gezogenen Dressur-Haflingern. Und in seinem Zuchtgebiet Rheinland-Pfalz-Saar konnte er sich sogar unter allen Dressurponys auf Rang 3 platzieren. Klasse statt Masse, so ist das Prinzip von Nicole Weidner.

Und so wird sie Ariano v. CJD-Gestüt auch in dieser Saison vorsichtig und dem Alter entsprechend an seine neuen Aufgaben heranführen - so wird auch ein Start in der Dressur Klasse S bald anvisiert.

Kompletter Bericht als PDF