Butterfly® Testbericht Jasmin Rotsching

27.02.2016  |  Erfahrungsbericht

Als ich den Springsattel Thomas Mühlbauer das erste Mal auf den Pferderücken legte, fiel mir gleich positiv auf, dass der Sattel sehr gut im Schwerpunkt liegt. Er liegt sehr ruhig am Pferd, gut im Schwerpunkt und kam auch bei Pferden mit mehr Widerrist nicht zu tief. Im Vergleich zu den Dressursätteln empfindet man die Sitzfläche 17“ viel größer, was definitiv kein Nachteil ist. 

 

Ich fände es toll, wenn man bei diesem Sattel die hintere Pausche auch über das Klettsystem austauschen könnte. Dann wäre der Sattel noch ein Stück weit flexibler auf den Reiter einstellbar. Zum Beispiel wäre es dann möglich, eine größere Pausche zu verwenden oder aber diese komplett wegzulassen. 

 

Zum Military Sattel Sandra kann ich nur sagen: spitzen Entwicklung. Da gibt es eigentlich nichts, was man verbessern kann, ein ganz toller Sattel. Der Sattel liegt wirklich klasse auf dem Pferderücken. Super mit dem Kurzgurt, die Strippen sind toll lang, so dass man den Gurt gut befestigen kann. Gibt einen guten Halt über dem Sprung und ist total bequem. Die Klettpauschen vorne auf dem Sattelblatt sind im Moment auf dem Markt einzigartig und super praktisch. Die hintere Pausche ist auf jeden Fall groß genug. Das Sattelblatt ist sehr weich, dadurch liegt das Bein sehr gut an und man hat ein super Gefühl am Bein. 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

Yasmin Rotsching